Willkommen auf meinem Blog

......stöbern, schmunzeln, grübeln und dann.....nach Lust und Laune.....im shöppchen vorbei schauen und betrachten was die Lilu da so hat, seid herzlich eingeladen......natürlich dürft ihr dort auch einkaufen.....

Eure Lilu

bei sonstigen Fragen, bitte doch eine mail an::::

meine Addi: liluscrafts@web.de





Montag, 7. Juni 2010

Hollunderkuchenrezept

heute gibt es das Hollunderkuchenrezept, ich habe die Frau Mutter peinlichst befragt und sie hat es Preis gegeben:

das Rezept ist für 4 Rundformen 26durchmesser ausgelegt:

Bitte fertigt einen Pizzateig von 500g Mehl, man kann aber auch einen normalen Hefeteig verwenden, den Teig natürlich dann wenn er fertig ist aufs Blech oder auf die Bleche....
(ich möcht gleich mal betonen wir sind nich verfressen aber es sollen ja alle satt werden, grins....

Dann braucht ihr für den Belag:

1 saure Sahne
1Süsse Sahne
125g Magerquark
2 Eier
Salz, Pfeffer und Muskat

diese Zutaten miteinander Vermischen und auf den Böden verteilen, darauf die Hollunderblüten
verteilen (den großen Stengel entfernen, die kleinen dürfen dort bleiben, dass die Dolde bestehen bleibt)

zum Schluss noch Rauchfleischstückchen oder Speck oben drauf, das ist dann so nach Gusto, also bei mir ist viel Speck ein muss.....
Die Frau Mutter hat gerade gesagt, sie hat auch noch etwas Petersilie mit in die Masse!!!
und dann wünsch ich allen die das mal ausprobieren einen guten Appetit und einen schönen Start in die neue Woche......

Kommentare:

casdradaju hat gesagt…

Liebe Lilu,
herzlichen Dank für das tolle Rezept. Das schmeckt bestimmt sehr lecker...mmmmmhh!
Ganz liebe Grüße von Dagmar

Feenstube hat gesagt…

Hallo Lilu, das ist ja ein interessantes Rezept. Noch nie von gehört, werde ich bestimmt mal ausprobieren.
LG Sabine