Willkommen auf meinem Blog

......stöbern, schmunzeln, grübeln und dann.....nach Lust und Laune.....im shöppchen vorbei schauen und betrachten was die Lilu da so hat, seid herzlich eingeladen......natürlich dürft ihr dort auch einkaufen.....

Eure Lilu

bei sonstigen Fragen, bitte doch eine mail an::::

meine Addi: liluscrafts@web.de





Dienstag, 19. Oktober 2010

....noch etwas Weihnachtszauber...

....gestern hat das kleine Monsta endlich mal wieder früh geschlafen und dann konnt ich mich richtig austoben.....


....nochmal zwei Lebkuchenminigirlanden und 2 Sterngirlanden, jetzt aber nicht das ihr denkt, ich hab die gestern Abend genäht, gestopft und verziert, nein, die waren eigentlich schon so weit fertig nur halt noch nicht aufgefädelt. Was es morgen zu sehen gibt weiß ich noch nicht, ....also bis morgen...Eure Lilu

Kommentare:

Rosenfee hat gesagt…

In der Warteschleife sozusagen..lach...sehen wunderschön aus deine WeihnachtsGirlanden!!!
Ich wünsche dir einen schönen Tag
Hugs
Strickmonsta

Cattinka hat gesagt…

Ja, bis morgen, ich freu mich jeden Tag auf Deine Neuigkeiten!
LG
KATRIN W.

Pattililly hat gesagt…

trotzdem warst du fleißig und schön sieht es auch aus.

lg patti

Rabenohr hat gesagt…

Deine Lebkuchenminigirlanden sind sehr dekorativ, eine schöne Deko für die Vorweihnachtszeit.
GLG
Jeannette

kitChic hat gesagt…

boah...soviele pfeffimännchen staun*
du ich habe mal ne frage wie machst du das mit der wendeöffnung nähst du sie zu oder klebst sie zu? ich friemel mir da ümmer einen ab ;o)
glgdanny

Anna hat gesagt…

Sehr hübsch, eine wunderschöne Deko Idee!

kitChic hat gesagt…

uhi vielen dank für den tipp :o)
so mach ich es jetzt auch liebr frimelig als so ne blöde naht auf dem rücken gg*
schönen abend noch
glg
danny

Irres Licht hat gesagt…

Bis ich zu dem Satz kam "nicht dass ihr denkt .. .." hab ich tatsächlich gedacht. Buoohhh, is die schnell ;-)

Die sehen sooo schön aus, dass ich schon überlegt hab, ob ich mir eine bei Dawanda kaufe, obwohl ich sie genauso selber nähen könnte, hihi.

Viele Gruße, Ania