Willkommen auf meinem Blog

......stöbern, schmunzeln, grübeln und dann.....nach Lust und Laune.....im shöppchen vorbei schauen und betrachten was die Lilu da so hat, seid herzlich eingeladen......natürlich dürft ihr dort auch einkaufen.....

Eure Lilu

bei sonstigen Fragen, bitte doch eine mail an::::

meine Addi: liluscrafts@web.de





Dienstag, 15. März 2011

......beef......or......

....chicken.......na was glaubt ihr.......


........natürlich Chicken heißt es heute bei mir, ich hab es auch gut gefüttert,......



...noch ein Bild von der saite....

....puh und dann weiß ich nicht was ich heute schreiben soll, ich hab den TV an, was ich normalerweise wenn ich alleine bin nicht mache......was geht da in Japan vor...????.......ich wohne in Baden-Württemberg, im Kraichgau, vor der Türe also nicht direkt aber garnicht so weit weg, Phillipsburg und Neckarwestheim......meine Kinder sind noch klein......ich entscheide in zwei Wochen mit, ich gehe wählen......und ich mach mir echt Gedanken, dass man halt wirklich jetzt nur sagt, man prüft und dann schaltet man mal ab und dann wieder an????......... und nur mal so eingeworfen im 1400 Jahrhundert gab es auch hier starke Erdbeben also im Süden.....wer sagt uns denn, dass das nicht wieder passieren kann....eine nachdenkliche Lilu....bis morgen....

Kommentare:

Patchworkheike hat gesagt…

Hallo Lilu,
ich habe mal in Freiburg gewohnt und habe dort 2 heftige Erdbeben miterlebt. Der Rheingraben ist ja ständig in Bewegung. Da hatte ich ziemlich Angst. Aber auch ein längerer Stromausfall wäre ein Problem. Davor sind wir nicht sicher, weil die Stromfirmen immer nur Geld absahnen wollen und nicht genug Geld in die Wartung usw. stecken wollen.
LG Heike

Anca hat gesagt…

huhu was ein süßes chicken....toll im erdbeer-look!!!!!

und ja mit japan geht uns allen an die Substanz!!!!
und atomkraft brauchen wir in deutschland nicht.....wir haben auch so genug quellen...da geht es nur ums geld und wer sich die taschen voll macht das ist das schlimme!
lg anca

Rosenfee hat gesagt…

Das Chicken ist supermegasüüüüüsssss...ich liebe es!
Ich denke auch die ganze Zeit über diese Katastrophe nach...es ist so schlimm
Liebste Grüsse
dein Strickmonsta

Flubbys buntes Potpourri hat gesagt…

ja, ich hab GKN/ NWH vor der Nase, sehe immer die Dampfwolke die in den Himmel steigt. Es gibt genug Alternativen dazu...., da kommt aber wieder, wie schon erwähnt, das Thema Geld ins Spiel, wer was verdient und davon hat!!!

Aber schöneres Thema!!!...Dein Chicken echt schön...vielleicht ist es ein Cousin, der bei mir in der UFO Kiste liegt und wartet bis er "geboren" wird???
Liebe Grüße Uli

MARCI hat gesagt…

bellissimo ,come tutti i tuoi lavori

rosenrot hat gesagt…

JA da kann Dir dein Super-Chicken auch nicht bei helfen nicht wahr... das was in Japan passiert, wir uns Alle noch ganz schön mittreffen, da bin ich mir ziemlich sicher. Ich bin schon in den 80ziger Jahren zur größten Anti-Atomkraftdemo nach Bonn gefahren. Heute gibt es genug erneuerbare Energien die nur nicht gefördert werden, weil das Geld in die AKS gesteckt wird. Wie oft hatten wir schon Störfälle über die wir erst im Nachhinein informiert wurden, weisst Du ob da nicht auch schon Strahlung ausgetreten ist, alleine auch über das Kühlwasser was ja in die Flüsse zurückgeleitet wird. Die Regierung ist jetzt bereit, aber auch erst jetzt die ältesten (ich habe heute auf einer Tabelle gesehen, das dass älteste AKW von 1972/74!!! ist) abzuschalten, fragt sich nur wie lange. Sehr wahrscheinlich bis die Wahl vorbei ist, dann heisst es wir brauchen unbedingt den Strom und aus diesem Grund wird wieder hochgefahren. Ich hoffe nur das sich hier ein Widerstand bilden wird, der nicht mehr übersehbar ist und das die AKWS alle abgeschaltet werden. Natürlich geht es wirklich nicht von heute auf morgen, aber die richtig alten sollten es zumindest bleiben und die anderen schnellst möglich!!
Genau wie Du denke ich auch an meine Kinder und möchte das sie auch noch auf dieser Erde leben können.
Puuh ja ich bin fertig :))
Marlies

Katrin hat gesagt…

Liebe Lilu,

wie süß ist das Huhn denn???!!! Die Rüschen an den Hosen.....genial!

Mich macht die Katastrophe in Japan auch sehr nachdenklich und betroffen. Ich wohne 15 km vom AKW Krümmel entfernt und mag nicht dran denken, was es bedeuten würde, wenn da was passiert. Ich befüchte auch, dass keiner mehr von Abschalten redet, wenn die Wahlen vorbei sind...
Und das ganze Ausmaß der Katastrophe ist ja noch gar nicht zu sehen.....ich glaube, dass es am Ende über hunderttausend wenn nicht sogar hunderttausende Tote geben wird und dass es letztlich auch auf die Weltwirtschaft schwere Auswirkungen haben wird.

Ich sitze hier täglich ähnlich fassungslos wie damals nach dem 9. September vor dem TV und schaue die neuen Katastrophenmeldungen an. Da geht ein Reaktor nach dem anderen hoch und die Menschheit kann nur zusehen.

Liebe Grüße
Katrin

Gabriele von Conga-Baeren hat gesagt…

Ich finde diese Tilda-Hühner u. auch Gänse (habe ich ja vor kurzem gemacht) einfach klasse. Deine Huhn ist spitze geworden.

Zu AKWs, also die AKWs in Japan hätten dem Erdbeben ja standgehalten, aber der Zunami war ja das ausschlaggebende der Zerstörung. Und bei uns ein Zunami? Also von der Sicherheit sind unsere neueren AKWs besser, als die in anderen Ländern wie Polen, Ungarn usw. Ich habe mir bis jetzt keine GEdanken über erneuerbare Energie gemacht u. ich kann auch nicht sage, ob diese auch für ganz Deutschland reichen würde u. ich denke, dass dies keiner von uns normal Sterblichen kann. Warten wirs ab, wie sich das alles entwickelt.

Viele liebe Grüße
Gabriele
...

*Das Schneckenhäuschen* hat gesagt…

Hallo Lilu,
ich habe heute durch Zufall deinen Blog gefunden und bin ganz begeistert. Das Huhn, die Hexen und vorallem finde ich die Schnecken toll.
Ich hab mich gleich mal als neuer Verfolger angeschlossen, da ich bei dir nicht´s verpassen möchte. Ist dir das Recht??
Die Nachrichten über Japan machen mich sprachlos. Da man überhaupt nichts machen kann, fühle ich mich sehr hilflos.
GVLG Bina

EL RINCON DE CHELO hat gesagt…

Muy guapo tu gallo Tilda, besos

Chelo